Erste Ladungssicherung Veranstaltung bei Ford Nehrkorn. 19.03.2010

Am 18.03. wurde von den Firmen allsafe Jungfalk und Max Schön AG , bei uns im Hause, eine Veranstaltung zum Thema Ladungssicherung vorgetragen.

Da das Thema Ladungssicherung einen immer höheren Stellenwert im Straßenverkehr einnimmt, haben wir uns zu einer speziellen Veranstaltung entschieden und zahlreiche Kunden unseres Hauses sind der Einladung gefolgt.

Das Autohaus  Nehrkorn, als einer der großen Nutzfahrzeughändler im Norden, konnte für diese Veranstaltung auf die guten Geschäftskontakte mit Zulieferern und Versicherungen zurück greifen.

Der Abend wurde eröffnet von Herrn Thorsten Schröder der Firma Jungfalk, Spezialist für Ladungssicherung, und Herrn Birger Oloff der Firma Max Schön AG.

Beide haben es verstanden, dieses so erste Thema, kurzweilig mit Filmsequenzen und Fotos von realen Situationen, spannend und anregend rüberzubringen.

Im weiteren Verlauf des Abends kam Herr Jan-Peer Jalass von der Ford Auto Versicherung zum Thema Haftung im Schadensfall zu Wort.

Abgerundet wurde der Abend mit dem Angebot eines persönlichen Gesprächs mit den Referenten der Firmen allsafe Jungfalk, Max Schön AG, Ford Autoversicherung und der Firma Ford Nehrkorn.

Für das leibliche Wohl am Abend sorgte der Schlachter Jepsen GmbH & Co.KG.

Auf diesem Wege möchten wir uns daher bei unseren Kunden und den unterstützenden Firmen nochmals bedanken.

Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden.